Bild mit AI zu Manga umwandeln


Wählen Sie Ihr Bild aus und drücken Sie auf "KONVERTIEREN", um es in einen Comic zu verwandeln.


Wird verarbeitet
Vorher
Nachher

FEHLER: Die Größe der hochgeladenen Datei muss unter 10MG liegen. FEHLER: Keine Datei ausgewählt.
Dateien durchsuchen
oder
Dateien per Drag & Drop hier ablegen

Wird konvertiert...
Wird konvertiert...
Konvertieren

Beispiel vorher

Bild zu Manga Beispiel vorher

Beispiel nachher

Bild zu Manga Beispiel nachher
Über diese Funktion

Auf dieser Seite können Sie Ihr Foto, Ihre Illustration, Ihren Screenshot oder Ihr 3DCG-Mockup mit Hilfe künstlicher Intelligenz in ein Bild im japanischen Comic-Stil umwandeln.
Das Ausgabebild wird automatisch generiert und sieht genauso aus wie ein Manga, der aus Strichzeichnungen, schwarzen Flächen und Rasterlinien besteht.
Die anfängliche Konvertierung dauert etwa 30 Sekunden aufgrund der Initialisierung der KI, aber es dauert nur etwa 10 Sekunden, wenn Sie das bereits konvertierte Bild erneut konvertieren, nachdem Sie die Einstellungen geändert haben.

Die Standardeinstellungen sind in Ordnung, aber Sie können auch Details wie Helligkeit, Stiftdruck, Stifttypen und die Verwendung von Halbtönen einstellen.




Über "Helligkeit" und "Stiftdruck"


Beispiel für die Umwandlung von Bild in Manga AI (Helligkeitseinstellungen: 20, Stiftdruckeinstellungen: 3)
Helligkeit:20 Stiftdruck:3



Beispiel für die Umwandlung von Bild in Manga AI (Helligkeitseinstellungen: 50, Stiftdruckeinstellungen: 2)
Helligkeit:50 Stiftdruck:2



Beispiel für die Umwandlung von Bild in Manga AI (Helligkeitseinstellungen: 80, Stiftdruckeinstellungen: 1)
Helligkeit:80 Stiftdruck:1



Durch Ändern der "Helligkeit" können Sie einstellen, ob der Ort hell oder dunkel ist, und ob die Atmosphäre positiv oder negativ ist.
Um eine ausgewogene Ausgabe zu erhalten, stellen Sie den "Stiftdruck" niedriger ein, wenn die "Helligkeit" hoch ist, und stellen Sie den "Stiftdruck" höher ein, wenn die "Helligkeit" niedrig ist.



Über den "Stift-Typ" für das Zeichnen von Linien


Beispiel für die Umwandlung von Bild in Manga AI (Stifttyp-Einstellungen: G-Stift)
Nur G-Stift(Stift des Jahres)



Beispiel für die Umwandlung von Bild in Manga AI (Stifttyp-Einstellungen: Mapping-Stift)
Nur Mapping-Stift(Feiner Stift)



Beispiel für die Umwandlung von Bild in Manga AI (Stifttyp-Einstellungen: Mapping-Stift & G-Stift)
Mapping-Stift(Feiner Stift) & G-Stift(Stift des Jahres)



■G-Stift(Stift des Jahres)
Der Strich des G-Pen ist dem eines Füllfederhalters ähnlich.
Der Stiftstrich ist insgesamt etwas dicker, aber die Dicke ändert sich je nach Schreibdruck.
Zum leichteren Verständnis der Bezeichnung nennen wir ihn auch "Stift des Jahres".

■Mapping-Stift(Feiner Stift)
Der Strich des Mapping Pen ist viel dünner als der eines gewöhnlichen Schreibgeräts, z. B. eines Kugelschreibers.
Der Stiftstrich ist insgesamt recht dünn, aber die Dicke ändert sich je nach Schreibdruck ein wenig.
Um die Bezeichnung der Einstellung leichter zu verstehen, nennen wir ihn auch "Feiner Stift".

Sowohl der G-Stift als auch der Mapping-Stift werden üblicherweise zum Zeichnen von Linien in Mangas verwendet.
Sie können die Einstellungen ändern, um einen der beiden oder beide zu verwenden.



Über "Bildschirmton"


Beispiel für Bild zu Manga AI verwandeln (Bildschirmton-Einstellungen: verwenden)
Bildschirmton: Verwenden



Beispiel für Bild zu Manga AI verwandeln (Bildschirmton-Einstellungen: nicht verwenden)
Bildschirmton: Nicht verwenden



Um Manga zu zeichnen, werden einige graue Bereiche oft durch ein Siegel dargestellt, das aus einer Ansammlung von schwarzen Punkten oder so besteht und Screentone genannt wird.
Screentones werden hauptsächlich verwendet, um etwas zu schattieren oder um Objekte mit neutralen Farben zu füllen, die weder rein schwarz noch rein weiß sind.
Wenn Sie den Stil der Verwendung von Screentones nicht mögen, können Sie die Einstellungen so ändern, dass sie nicht verwendet werden.



Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Ausgabe zu fotorealistisch ist, versuchen Sie, die Auflösung des Originalbildes zu verringern.
Wenn Sie sowohl die Breite als auch die Höhe halbieren, wird die Ausgabe möglicherweise besser.
Wenn Sie außerdem einige Screenshots von 3DCG-Mockups anstelle eines Fotos konvertieren, wird das Ausgabebild eher wie ein Manga aussehen.

Unterstützte Dateiformate sind JPEG, PNG, GIF und WEBP-Erweiterungen. Das Originalbild kann sowohl in Farbe als auch in Graustufen vorliegen.